Die therapeutische Wohngemeinschaften

Aufnahmekriterien

Anfrage

Amidon entstand aus der klinischen Arbeit mit essgestörten Menschen. Wenn trotz Klinikaufenthalten und ambulanter Therapie die Überwindung der Essstörung nicht gelingt, schließt Amidon – Hilfe für Menschen mit Essstörungen die Lücke zwischen einem Klinikaufenthalt und einem eigenständigen, d.h. unbetreuten Leben, eine Lücke, von der wir immer wieder erlebt haben, dass sie Rückfälle provozieren kann.